Hart erkämpft …

Donnerstag, 12. September, 2019

… und endlich gewonnen: Mein nächstes Buch. Wird ja auch dringend Zeit, nach sechs Wochen. 😀 Das wunderschöne Cover hat mir Dana Brandt erstellt. Viel Freude beim Lesen wünsche ich!

Balzrituale

Jiu ist ein Glückspilz! Er hat schließlich den begehrten, heiß umkämpften Platz in der Berliner WG ergattert.
Eine Gemeinschaft sacht verstörter Persönlichkeiten, die ausschließlich queere Bewerber in ihre Mitte lässt.
Da ist Dorle, die lesbische Wohnungsbesitzerin mit Beziehungsdramaproblemen. Kai, ein Transmann mit chronischer Identitätskrise. Timo, der einzig wahre Verteidiger der deutschen Dudensprache.
Vor allem aber ist da Urs. Urs, der perfekt hören, doch kein Wort sprechen kann. Jeder von ihnen hat sein eigenes Päckchen zu tragen und sie machen es weder sich selbst noch Jiu leicht – egal womit.

Ca. 76.000 Wörter
Im normalen Taschenbuchformat hätte diese Geschichte ungefähr 375 Seiten.

Spät dran …

Samstag, 3. August, 2019

… aber noch nicht verjährt.
Urlaubsbedingt kann ich meine jüngste Veröffentlichung erst posten, nachdem ich sie vor knapp einer Woche in die Welt hinausgeschickt habe. Ist was Kleines. Fantasy. Nur für euch. 🙂

Tihuuns Licht

Birmingham Runde 5 …

Mittwoch, 3. Juli, 2019

Die Saga geht weiter! Wer hat noch nicht genug von Jardeen, Tami und Willarth?
Teil 5 ist fertig und erhältlich:

Birmingham-Akten Teil 5: Feentanz

Da sich die Anfragen häufen: Ich plane 7 Bände, dies ist also immer noch nicht das Ende der Geschichte. Der Kriminalfall ist allerdings wieder in sich geschlossen.

Wer Fragen hat oder mir einfach sagen möchte, wie umwerfend schön er das Cover findet – ich freue mich immer über Kommentare. 🙂

Veröffentlichung Nr. 95

Montag, 27. Mai, 2019

Ein Buch, ein Buch, ich habe … aktuell 95 offizielle Buchveröffentlichungen draußen. Inklusive Kurzgeschichten in Anthologien, exklusive einiger Schrottveröffentlichungen unter Fremdpseudonym, zu denen ich niemals nimmer nicht öffentlich stehen werde. *hust*
Egal.
Diesmal gib es zeitgenössische Romance, da ich mich von der vielen Fantasy der letzten Zeit mal erholen musste. Ich wünsche euch viel Spaß mit meinen Helden auf ihrem Weg der Irrungen und Wirrungen in Richtung Liebesglück! Wer mir etwas Liebevolles mitteilen möchte, ich freue mich wie immer über jeden Kommentar. 🙂

Liebe und andere Problemlösungen

Zorn und Gnade

Dienstag, 30. April, 2019

Zorn und Gnade, das ist der Titel meines jüngsten Buches.
Es geht um Gestaltwandler (Drachen und Wölfe), es hat wirklich überhaupt gar nichts mit Alpha-Omega-Welten zu tun, die im Moment so beliebt sind (I’m sorry). Hurt&Comfort spielt eine große Rolle. Eine jahrhundertealte Blutfehde. Und ein Weltuntergang ist auch dabei.
Neugierig? Dann bitte unten dem Link folgen, danke. 😀 Und wer mir etwas Nettes über das Cover sagen möchte, ist höchst willkommen. <3

Zorn und Gnade

Birmingham-Akten zum 4.

Freitag, 29. März, 2019

Ein Buch, ein Buch …
Hab dann mal wieder ein Buch geschrieben …

Birmingham-Akten Teil 4

Jetzt aber schnell …

Dienstag, 26. Februar, 2019

Der dritte Zauber Teil 2 ist da und ich habe es noch gar nicht hier in die Welt geschrien! Jetzt wird es aber Zeit! Am Print für Teil 1 + 2 arbeite ich gerade, aber das eBook ist schon erhältlich.

Dritter Zauber Teil 2

Bezüglich 3. Zauber

Mittwoch, 13. Februar, 2019

Ihr Lieben, die Anfragen häufen sich …
Ich schreibe gerade das Finale zum 3. Zauber. Sollte mich also keine Grippe niederstrecken oder sonstige Unvorhersehbarkeiten des Lebens geschehen (dreimal schnell auf Holz geklopft!), sollte das Buch wie versprochen im Feburar erscheinen. Ich hoffe, der Abschluss dieser Geschichte wird euch ebenso viel Freude wie der Anfang bereiten!

Alles Liebe,
eure Sandra

Birmingham zum Dritten

Dienstag, 20. November, 2018

Kurz und bündig: Es geht weiter mit den Birminghamakten. Alles drin, was Spaß macht: Willarth, Brobro, Hexen, Mord und Totschlag und natürlich unsere Helden. Viel Freude wünsche ich euch! 🙂

Nymphenreigen

Crashs, neue Bücher und Zukunft und so …

Montag, 22. Oktober, 2018

Mein letzter Beitrag hier ist länger her als die letzten Veröffentlichungen.
Das hat einen einfachen Grund: Mein altes Laptop hatte den Geist aufgegeben.
Nicht so überraschend, dass es mich meine Skripte gekostet hätte, jedes einzelne Wort war sorgsam gespeichert und mehrfach gesichert. Aber doch überraschend genug, dass ich eine Weile keinen Zugang zu meiner Seite hatte.
Okay, wenn ich es dringend gewollt hätte, wäre das deutlich schneller zu beheben gewesen. Es war bloß so viel anderes zu tun … Privat wie beruflich. Da ist das hier untergegangen. Wofür ich mich aufrichtig entschuldigen muss.

Nun denn.
In der Zwischenzeit habe ich den zweiten Teil der Birminghamakten erstellt: Sirenengesang

Außerdem ein Gemeinschaftsding mit meiner allerliebsten Sandra Busch: Einfach (L)Diebe

Und ein neuer Filia V. Temporis. Vorsicht: Hardcore-Thriller! Achtet auf die Warnung, nehmt sie euch zu Herzen, dieses Buch ist nichts für schwache Nerven. Das Lied vom Untergang

In der neuen Kuschelgang-Anthologie gibt es einen Beitrag von mir: Von Meisen und Macken

Geplant ist für dieses Jahr noch mindestens Teil 3 der Birminghamakten. Der sollte längst da sein, aber die anderen Helden haben sich fies in den Vordergrund gedrängt und mir keine Chance gelassen. Da Ende November die Buch Berlin ansteht, für die ich einige *hustverschluderte* längst überfällige Prints endlich erstelle und in die Welt lasse und auch sonst noch sehr viel vorbereiten muss, nehme ich mir außer diesem Buch erst mal keine weiteren Veröffentlichungsziele vor. Aber wer weiß, was kommt? Hoffentlich kein neuer Crash. Das wäre mir wichtig. Wenn ich das nächste Mal Zeit finde, werde ich dann auch die Seite mit den Veröffentlichungen mal wieder aktualisieren. Vielleicht sogar vor Weihnachten?
Bleibt mir gewogen,
eure Sandra