Sonja Amatis zum …

… öh … wiederholten Male.
Nachdem das Zeitentor keine Reihe geworden ist, hat sich hier wieder etwas aufgedrängt, das nach Fortsetzung verlangt.
Dabei mag ich Fortsetzungen eigentlich nicht so wirklich.
Aber das hat ja hier noch nie irgendjemanden interessiert.
Also: Die Birmingham-Akten sind der Start einer neuer Gay-Fantasy-Crime-Reihe. Wie viele Teile es werden sollen: keine Ahnung.
Wirklich gar keine.
Geplant ist: Jedes Buch soll einen abgeschlossenen Hauptkrimi beinhalten, die Hintergrundstory ist fortlaufend.
Hat bei Change for… super geklappt.
Bei der Code-Reihe wirklich gar nicht.
Ich lass mich mal überraschen, was diesmal geschieht …

Golemjammer

7 Kommentare zu “Sonja Amatis zum …”

  1. Jacqueline sagt:

    Hallo Liebe Sandra,
    ich habe eine Frage zu dem Buch „Das Zeitentor“ gibt es davon auch noch eine Print-Version? Würde mich freuen wenn ich das Buch auch ins Regal stellen könnte.
    Dann habe ich noch eine bitte: Wäre es möglich das Du in Zukunft bei den fortlaufenden Geschichten die Teile (also 1,2,3 usw) jeweils auf dem Cover vermerken könntest? Es ist nähmlich so, ich lese die ganzen Teile erst wenn sie vollständigt sind, bis dahin lagere ich die Teile in meiner Cloud. Wenn dann der Tag kommt wo ich alle lesen möchte, sehe ich leider die Reihenfolge nicht auf dem Cover und muss alle downloaden und öffnen damit die Reihenfolge ersichtlich ist, das ist ein bisschen mühsam. Also wenn es Dir nichts ausmacht, wäre ich Dir sehr dankbar.
    Nun wünsche ich Dir eine schöne Zeit, ich freue mich schon auf Dein neues Buch, habs grad gesehen bei Amazon zum kaufen.
    Alles Liebe und viel Erfolg wünsche ich Dir
    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Jacqueline

    • Sandra sagt:

      Liebe Jacqueline,
      dank dir für deine Fragen. 🙂
      Ich bin leider auch noch bei anderen Veröffentlichungen nicht dazu gekommen, den Print zu erstellen, weil ich aktuell unglaublich viel privaten wie auch beruflichen Stress habe. Der Buchblock für das Zeitentor liegt zur Hälfte vollendet auf der Festplatte und winkt schon die ganze Zeit vorwurfsvoll in meine Richtung. Ich hoffe, ich kann mir demnächst einen Tag abknapsen, um ihn und das notwendige Cover zu vollenden.
      Womit wir bei der Coverfrage wären. Da muss ich leider mit dem Kopf schütteln. Ich hasse es, „Band 1, Band 2, Band 3“ auf die Front zu packen. Ich hasse es wirklich und solange es kein Gesetz gibt, was mich dazu zwingt, werde ich es auch nicht tun, so sehr es mich schmerzt, das jetzt so hart in die Welt zu posaunen. Ich vermerke in den Klappentexten, um welchen Teil es sich handelt. Bei diesem ist es in einer Anmerkung geschehen, bei Teil 2 wird es wieder in Fettdruck oben drüber stehen: TEIL 2 DER BIRMINGHAM-AKTEN! TAMI UND JARDEEN SIND ZURÜCK! Ich benenne die Reihenfolge fortlaufend unter dem Klappentext. Ich werde mich zusammenreißen und die eBook-Veröffentlichungen auf dieser Seite wieder auf neuestem Stand bringen – die sind chronologisch angelegt, nicht nach Serien unterteilt. Ich richte gerne eine Extra-Seite ein, wo die Reihenfolge meiner Serien mit einem Klick nachzuhalten ist. Du kannst mich jederzeit anschreiben und ich schreibe dir die Reihenfolge jeder beliebigen Serie, gerne auch bebildert. Aber ich werde nicht die aktuelle Zahl auf das Frontcover schreiben, so leid es mir tut. Eine Ausnahme gab es beim Drachenfluch, weil ich da von Anfang an geplant hat, sehr ähnliche Cover zu verwenden, die kaum auseinanderzuhalten sind – und bei den Rashmindern, weil sich da alles so schön in den Titel hineingefügt hat. Ich hoffe, ich enttäusche dich nicht zu sehr, wünsche viel Freude beim Lesen und einen wundervollen Tag,
      Sandra

  2. Pegasus sagt:

    Huhu Sandra
    Uiii ein neues Buch! *freu* Und wieder eine Serie *noch mehr freu*
    Ich liebe Serien… (ich bin ein Serienjuncki… *lach*) sorry, auch wenn du sie eigentlich nicht so magst *grins* Ich freu mich.
    Gehe gleich mal mit meinem E Book los und werde es mir runterladen.
    Auch wenn ich erst das ‚Zeittor‘ noch immer lesen muss.
    Asche auf mein Haupt… ich komm im Moment nicht groß zum lesen *seufz*
    Aber so bald ich es geschafft habe melde ich mich.
    *winke winke*
    Lieber Gruß
    Pega

  3. Lilly sagt:

    Hallo liebe Sandra,

    mir gefällt deine neue Buchreihe „Die Birmingham-Akten“ suuuper gut. Einfach klasse, wie liebevoll du auch Willarth beschreibst. Ich kann den nächsten Teil kaum erwarten.
    Kannst du vielleicht schon eine Andeutung machen, wann ungefähr der nächste Teil erscheinen wird? (ich hoffe, du hast den 3. Teil bereits fertig geschrieben?). Du merkst ich scharre mit den Füßen :).

    Viele liebe Grüße
    Lilly

  4. Lilly sagt:

    Hallo liebe Sandra,

    ich liebe deine neue Serie „Die Birmingham-Akten“ und freue mich schon riesig auf den nächsten Teil. Du hattest ja am Ende von „Sirenengesang“ angegeben, dass ein nächster Teil folgen wird. Ich hoffe sehr es dauert nicht so lange :). Kannst du vielleicht (bitte) schon in etwa sagen, wann es soweit sein wird?

    Vielen lieben Dank,
    Lilly

    • Sandra sagt:

      Liebe Lilly,
      bitte entschuldige, dass ich erst jetzt antworte – mein altes Laptop war gecrasht und ich bin immer noch damit beschäftigt, den Schaden zu beseitigen. Dazu gehörte auch, dass ich eine ganze Weile keinen Zugriff hier hatte. Ich wollte dich ganz bestimmt nicht ignorieren, hatte bloß keine Möglichkeit, deine Nachrichten zu sehen. 🙁
      Es freut mich, dass du die Birminghamakten so gerne magst, sie liegen mir auch wahnsinnig am Herzen! 🙂 Es waren allerdings zwei andere Bücher dazwischen gesprungen, die keinen Aufschub geduldet haben. Der 3. Teil folgt aber nun definitiv als Nächstes und ich will ihn spätestens Weihnachten auf den Weg gebracht haben.

      Liebe Grüße,
      Sandra

Hinterlasse einen Kommentar