Das Ende ist da …

Der letzte Rashminder ist jetzt bei beam
amazon erhältlich.

17 Kommentare zu “Das Ende ist da …”

  1. Stine sagt:

    Ich trau mich gar nicht, das Romänchen zu lesen…
    …aber ich muss ^^ das ist quasi ein Naturgesetz, höhere Gewalt, dagegen bin ich ohnehin machtlos. Dann mal auf nach Rashmind.

  2. Sandra sagt:

    *nägelkau*

  3. Sumito sagt:

    habs auch ^^

  4. Stine sagt:

    Mädchen, du machst mich fertig…Punkt. Mehr fällt mir nicht ein. ^^ Das Ende war ja mal sowas von Zucker, hab direkt Karies gekriegt. Großartig, darauf habe ich schon ewig gewartet.
    Jungs, es war echt schön mit euch…lebt lange und in Frieden.

  5. Sandra sagt:

    Du hast lange darauf gewartet, Karies zu kriegen?
    *duckundweg*

  6. Nachtmahr sagt:

    Das wird den Zahnarzt aber gar nicht freuen … *ebenfallsverschwind*

  7. Stine sagt:

    Von irgendwas muss mein Zahnarzt doch leben ^^
    Das die Jungs endlich umziehen war natürlich auch nicht schlecht…

  8. Sandra sagt:

    Irgendwie musste ich ja dafür sorgen, dass es auch wirklich ruhig bleiben wird. ^^
    Die Jungs sehen noch so ungeliebt aus … 🙁

  9. sigrid wenzel sagt:

    Dir war wohl etwas langweilig,hm?
    Oder haben die Jungs dir wieder keine Ruhe gelassen?
    Jedenfalls werde ich mir heute Abend das kleine Allerlei reinziehen – vor Zucker hab ich jedenfalls keine Angst…*fiesgrinz*
    Allerdings – das muss ich noch sagen – mit deinen „Studis“ konnte ich irgendwie nix anfangen.Und ich hab es mehrfach probiert, doch irgendwie wollte der Funke nicht überspringen.*Seufz*
    Nun, ich bin mal gespannt, was euch Beiden noch so einfällt.

  10. Sandra sagt:

    Huhu Sigrid,

    schön, von dir zu lesen! Hier ist es irgendwie so still geworden …
    Nein, ich hatte keine Langeweile, der finale Abschluss war geplant gewesen. Ich hatte vorher nicht gewusst, wann und wie genau, aber bei den Rashmindern hatte es noch lose Enden gegeben.

    Schade, dass die Studis nicht zu dir gesprochen haben. 🙁

    Stine: Deine Rezi bei den Studis ist weg – hast du gelöscht oder amazon? Die machen das durchaus ohne Vorwarnung, sonst würde ich nicht fragen.

  11. Stine sagt:

    Wie…die ist weg??????????????

    Stimmt, die ist weg. Komisch, aber nicht besonders tragisch. Wurde ohnehin mehrfach als nicht hilfreich angeklickt. Deswegen wollte ich sie ohnehin ändern. Amazon hat das wohl kommen sehen.

    Aber, ohne Mist, warum ist die weg??????????????

  12. Sandra sagt:

    Amazon macht so etwas und den Grund wirst du vermutlich nie erfahren. Vielleicht hat irgendjemand angeklickt, dass die Rezension regelwidrig ist, obwohl ich mir das nicht vorstellen kann. Das heißt, das Klicken schon, aber das es der Grund für die Löschung ist nicht. Fehlen noch weitere Rezis? Ich konnte keine weiteren Verluste festtellen, aber theoretisch wäre es möglich, dass amazon glaubt, wir beide wären verwandt oder du seiest mein alter ego – seit einiger Zeit löschen die rigoros Selbstlobrezis. Was an sich gut und richtig ist, nur dass die dabei merkwürdige Erkennungskriterien anlegen. Würden wir beide den Nachnamen „Müller“ tragen, wären wir schon einmal automatisch für das System verwandt, selbst wenn du in der Schweiz und ich auf Sylt leben würden. Wenn ich dir jemals einen amazon-Gutschein geschickt hätte, wäre das auch schon verdächtig.
    Da nichts davon zutrifft, kann ich erst einmal nur ratlos mit den Schultern zucken.

  13. Stine sagt:

    Ich werde so bald wie möglich eine neue Rezi schreiben, versprochen…wenn´s um Selbstlobrezis geht, hätten sie es eher bei „Der 7, Rabe“ löschen müssen. ^^ Amazon wird mir immer ein großes Rätsel bleiben…

  14. Sandra sagt:

    Warum beim 7. Raben? Weder Sanna noch ich haben da eine Rezi für uns selbst geschrieben. *grübel*
    Wäre auch ein bisschen arm …
    Auch wenn die Rashminder immer noch so ungeliebt aussehen, nee, dat gibbet hier nicht‘. ^^

  15. Nachtmahr sagt:

    Ich könnte ja eine Eigenrezi für meine Cheia schreiben …

  16. Stine sagt:

    Das ihr beide euch nicht selbst die Rezis schreibt, ist ja wohl klar…ich meine die Rezi, die ich geschrieben habe für den 7. Raben…sollten sie (die Mitarbeiter beim großen „A“) tatsächlich denken, ich habe irgendwas mit dir zu tun, hätten sie eher die löschen müssen, anstatt die bei „30 Tage“.

    Ist ja auch egal…das verbuche ich mal unter natürlicher Auslese…

Hinterlasse einen Kommentar