Es ist ein Rashminder!

Mein jüngstes Baby ist da. 🙂

Schnuffige 166 Normseiten Rashminder pur. 🙂 🙂

Es muss noch ein bisschen im Überarbeitungswärmebettchen gepöselt werden, danach kann ich es in die Welt schicken. 🙂 🙂 🙂

Edit: Es ist heil bei amazon angekommen. 🙂

10 Kommentare zu “Es ist ein Rashminder!”

  1. Nebelnymphe sagt:

    Gratuliere zum jüngsten Nachwuchs – und wieder ist es ein Rashminder.
    Na hoffentlich schmilzt er im Ãœberarbeitungswärmebettchen bei den vorhergesagten hochsommerlichen Temperaturen nicht wieder weg.

    Lg

  2. Nachtmahr sagt:

    Und was für ein schöner Rashminder. Ganz allerliebst ist er geraten und jeder, der ihn betrachtet, wird wissen wollen, wie er sich auswächst.
    Ich habe mich so gefreut, wieder Taufpatin zu werden und konnte von dem kleinen Bub gar nicht genug bekommen.
    Doch wie es so mit Kindern ist, sie machen nie, was man von ihnen erwartet.
    Aber sind sie nicht trotzdem süß?

  3. Sandra sagt:

    Nebelnymphe: Hier ist es nicht allzu warm, das vertragen die Babys schon. ^^

    Nachtmahr: Wenn sie schlafen, sind sie ganz besonders entzückend. 🙂
    Freut mich, dass du ihn magst, du bist eine ganz wunderbare Taufpatin. 🙂 🙂 🙂
    Leider hat das Kind immer noch nichts zum Anziehen, ich hoffe, das mit dem Cover wird noch dieses Wochenende klappen …
    Sollte ich nachher in Stimmung sein, stelle ich eine Leseprobe ein. 😉

  4. Maxima sagt:

    Tja, das war es dann wohl mit dem Schlaf. Gerade eben habe ich die Jungs auf mein Kindle eingeladen, sie sind mitgekommen und werden dafür sorgen, dass ich morgen in der Frühe übernächtigt zur Uni stolpere.
    Ich bin ja so gespannt!

  5. Nebelnymphe sagt:

    Tja, auch ich habe die Jungs auf meinen Kindle eingeladen und was soll ich sagen – sie sind anstandlos mitgekommen. Die Nacht wurde wieder mal zum Tage. Danke für ein weiteres tolles Buch – aber sind die zwei adoptiert worden oder warum heißen sie jetzt nicht mehr Nächte sondern Tage???????
    Die beiden tun mir schon richtig leid, könntest Du ihnen nicht mal ein paar Wochen Ruhe und Glück gönnen. Eryk und Kaiden stolpern ja von einer Katastrophe in die nächste – fast ohne Verschnaufen zu können. Also echt – sie konnten sich ja nicht mal so richtig an ihren neuen Schmuckstücken erfreuen bzw diese ausnutzen.
    Und dieses Ende von Teil 1 – also wirklich Du hast absolut kein Mitleid mit deinen Lesern – willst Du uns umbringen.
    Wiiiieeeee und vorallem waaannn geht’s weiter????????
    Hoffentlich sehr bald!!!!!!!!!
    Lg

  6. Sandra sagt:

    Maxima: Oje, hoffentlich hast du keine wichtigen Prüfungen …

    Nebelnymphe: Gern geschehen! 🙂
    Die ersten 3 Teile waren darauf ausgelegt, dass alle bedeutsamen Dinge während der Nacht geschehen.
    Jetzt hat eine neue Sequenz begonnen, und die großen Entwicklungen werden diesmal bei Tage stattfinden. (Wobei die Nächte natürlich auch Spaß machen dürfen. ^^)
    So ein kleeeeeeines bisschen durften die beiden ihre Ringe ja ausnutzen, bevor der große Schneeeinbruch kam. 🙂
    Am nächsten Teil schreibe ich schon. Und da ich Urlaub habe, stehen die Chancen gut, dass es schnell vorangeht. 🙂

    LG,
    Sandra

  7. Samuel Vimes sagt:

    Wir lieben dich!!!
    Du bist die beste Autorin für dieses Genre!!
    Selbst mein Freund ist begeistert!!!!!

    Vielen Dank für deine bisherige Arbeit und und viel (Familien-) Glück weiterhin!!!!!

  8. Sumito sagt:

    Hallo,
    hab begeistert die ersten drei Teile gelesen und würde mich sehr über den nächsten freuen, da ich allerdings leider keinen Kindle und die ersten bücher über beam-ebooks.de gekauft habe wollte ich fragen ob es diesen Teil auch in anderer Form zu kaufen gibt (oder geben wird)

    gruß Sumito

    PS habe übrigens fast alle deine E-Books und kann nur sagen weiter so, freue mich bereits auf jedes Neue ;-D

    • Sandra sagt:

      Hallo Sumito,

      entschuldige bitte die späte Antwort, ich bin eben erst aus dem Urlaub zurückgekommen. Ich werde auch den vierten Rashminder bei beam einstellen, es hat vor dem Urlaub leider nicht mehr gepasst. Jetzt bin ich erholt und fit und alles wird gut. 🙂

      LG,
      Sandra

Hinterlasse einen Kommentar