eBooks …

… machen viel Arbeit. Aber auch Spa├č. ­čÖé Allein das stunden- bis tagelange Aussuchen eines geeigneten Coverbildes hat etwas sehr Besinnliches (es sei denn, es laufen Minderj├Ąhrige im Raum herum, die diese oft nicht g├Ąnzlich jugendtauglichen Bildchen eher nicht sehen sollten). Oder der Kampf mit Konverterprogrammen, damit die Datei auch f├╝r Mobipocket, ePub und Kindle tauglich sind. F├╝r PC-Blondinen wie mich eine heftige Herausforderung. Das Hochgef├╝hl, wenn man es tats├Ąchlich geschafft ist, ist daf├╝r einfach nur sch├Ân.

Der spektakul├Ąr gute Beratungsservice bei amazon kindle soll an dieser Stelle mal geehrt werden. Was habe ich mich d├Ąmlich angestellt, als ich „Rashminder N├Ąchte“ hochladen wollte. Und wie geduldig wurde ich angeleitet, an die Hand genommen und geh├Ątschelt. ­čÖé

Das Spiel habe ich mir jetzt noch einmal geg├Ânnt und eine Kurzgeschichte rausgegeben (siehe Men├╝ eBooks). Ausnahmsweise hat es nur sehr geringe Fantasyelemente und spielt in unserer Welt. Muss auch mal zwischendurch sein, finde ich.

Die Leseprobe steht noch etwas sinnlos unter dem Men├╝punkt „B├╝cher“ und will sich auch nicht von da wegbewegen. Ich werde meine Cheftechnikerin noch anfunken.

Eine neue Rashminder Nacht ist in Mache, das wird aber wohl noch so ca. 2+ Wochen dauern. Die Menschen, die in dieser Wohnung leben, weigern sich beharrlich, mich Tag und Nacht an den PC zu lassen. ­čÖü Nun gut, gelegentlich sollte man wirklich andere Dinge tun … *hust*

Mein Verleger meinte ├╝brigens, dass Am’churi 2 so Mitte Dezember kommen soll. Ich hoffe, da kommt jetzt nicht wieder alles M├Âgliche dazwischen!

6 Kommentare zu “eBooks …”

  1. Christin sagt:

    Hi Sandra,

    meine G├╝te, du bist aber flei├čig =) Das Ebook „Nur f├╝r Dich“ werde ich mir gleich heute abend runterladen. Bin schon sehr gespannt.
    Und wenn Am’churi 2 wirklich Mitte Dezember rauskommen sollte, ist meine Weihnachtsfest schon gerettet. Soll das eigentlich wirklich Am’churi 2 hei├čen, oder ist das nur der Arbeitstitel?

    Ich hatte hier auf deiner Website mal irgendwo gelesen, dass du auch signierte Exemplare verschicken w├╝rdest?! (war vielleicht auch Wunschdenken =P) Jedenfalls m├Âchte ich diesen Faden einmal aufgreifen…wie ist deiner Meinung dazu????

    Gru├č Christin

  2. Sandra sagt:

    Hi Christin,

    dann bin ich mal gespannt, ob es dir gef├Ąllt, mein Kurzgeschichtchen …
    Das N├Ąchstbuch hei├čt „Die Meister der Am’churi“ und hmmmm, ich hibble auch schon, ob es wirklich p├╝nktlich kommt!

    Sofern nicht hundert Mann gleichzeitig ein signiertes Buch wollen (unwahrscheinlich, ein Gl├╝ck ­čÖé ), mach ich das gerne. Schick mir eine Mail (Adresse findest du im Impressum), dann k├Ânnen wird, wenn es soweit ist, die Feinheiten regeln.

    LG,
    Sandra

  3. Christin sagt:

    Dein Kurzgeschichtchen war wie immer gro├čartig…ich hab doch tats├Ąchlich gedacht, es w├Ąre eine „normale“ Geschichte, aber wie du das ganze letztendlich aufgel├Âst hast, damit h├Ątte ich NIE im Leben gerechnet. Ich dachte immer: „Naja, vielleicht ist Colin Ricky’s Bruder.“ Ich habe selten so daneben gelegen =P

    Die Idee, dass Colin dreimal w├Ąhlen darf, weil die „3“ die Zahl Gottes ist, fand ich super. Am Ende musste ich wirklich ein paar Tr├Ąnchen verdr├╝cken, richtiges G├Ąnsehautfeeling.

    Applaus, applaus =)

  4. Kathrin sagt:

    Hallo Sandra,

    ich hoffe, du hattest ein sch├Ânes und ruhiges Weihnachtsfest im Kreise deiner Familie? ^_^

    Deine Kurzgeschichte „Rashminder N├Ąchte“ habe ich nun auch gelesen und fand sie super! Ich freue mich schon richtig auf den zweiten Teil. Ich hoffe, das ist eine Fortsetzung des Ersten?!

    Und was war meine ├â┼ôberraschung und anschlie├čende Freude gro├č, als auf einmal Lys und Kirian auftauchten! *lach* Ich war ganz hin und weg, hatte ich doch ├╝berhaupt nicht mit den beiden gerechnet. *freu* Nicht mal, als ich die Personenbeschreibung gelesen habe, als sie in der T├╝r der Detektive standen. ^_^
    Gro├čartig, vielen Dank. Es war sch├Ân, wieder von ihnen zu h├Âren/lesen.
    Die beiden sind ja meine Lieblinge von allen deinen B├╝chern.
    „Eisiges Feuer“ habe ich schon so oft gelesen, dass das Buch, zwar noch nicht „zerfleddert“, als gut gebraucht durchgehen kann. ­čśÇ

    Liebe Gr├╝├če,
    Kathrin

  5. blackcat sagt:

    So
    das Christkind hat mir einen E Book Reader gebracht(Hatte ich ihm auch geraten sonst h├Ątts gro├čen ├âÔÇ×rger am Hals das arme Ding)
    Ausgepackt, Anleitung ├╝berflogen, zum Gl├╝ck wars schon geladen und hab mir die E Books von dem gro├čen A runtergeladen von Dir. (Lade nicht illegal, denn jeder soll bekommen was ihm zusteht, ich geh auch nicht f├╝r nix in die Arbeit)
    Das waren sch├Âne Feiertage.
    Vielen Dank f├╝r die Geschichten, ich find sie toll, warte jetzt s├╝chtig wie ich bin auf Rashminders N├Ąchte 2
    War auch total ├╝berrascht, dass Lys und Kirian in der Geschichte erschienen sind, coole Idee.
    Ich hoffe Du schreibst weiterhin so viel wies geht, ich kauf mir Deine B├╝cher, egal ob E Book oder gedruckt(gedruckt sind sie mir zwar lieber, aber ich nehm was Du mir schreibst).

    Frohes Schaffen uns lass es Dir gut gehen
    Blackcat

    • Sandra sagt:

      Liebe Blackcat,

      wie wunderbar, dass deine Feiertage sch├Ân waren. ­čÖé ­čÖé ­čÖé
      Dann w├╝nsche ich weiterhin frohes Lesen und viel Spa├č mit dem Reader,

      liebe Gr├╝├če,
      Sandra

Hinterlasse einen Kommentar